Start


Methode

"Was könnte leichter und freier sein?"

ist das Leitmotiv der Arbeit von Dr. Milton Trager.

Trager ist eine Methode des somatischen Lernens.
Positive Gefühlserfahrungen werden bewusst aufgenommen und
verändern langzeitig unsere Körperwahrnehmung und unser Bewusstsein.

Schlüsselworte
  • Leichtigkeit, Freiheit, natürliche Aufrichtung

  • Aktives Bewegen und passives Bewegtwerden

  • Berührung - Entspannung - Meditation

  • Sich in Präsenz üben, Lebensfreude finden

  • Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Dr. Milton Trager sagte:

"Jede gefühlte Erfahrung, die du jemals gemacht hast, ist in Deinem unbewussten Geist gespeichert und kann jederzeit wieder abgerufen werden."

Trager ist eine Methode des somatischen Lernens. Positive Gefühlserfahrungen werden bewusst
aufgenommen und verändern langzeitig unsere Körperwahrnehmung und unser Bewusstsein.


Elemente der Trager Arbeit

Gewicht
das Gewicht wahrnehmen, nach dem Gewicht fragen, mit dem Gewicht spielen...
z.B. wie fühlt es sich an das Armgewicht loszulassen? Oder das Gewicht den Händen des Trager Praktiker zu überlassen??...

Wellenbewegung
Wellenbewegung - zusammen mit dem erfühlten Gewicht - ermöglicht, dass immer der gesamte Körper
angesprochen ist, von der Oberfläche bis zur tiefen Skelettmuskulatur, vom Kopf bis zu den Fußspitzen,
da die Wellenbewegung sich über die Muskelketten fortpflanzen kann.

Fragen stellen und im Hook-up sein
Fragen zu stellen, ohne die Antwort vorwegzunehmen führt in einen Zustand des Sich Öffnens und Nicht-Wissens!
Zudem ist es ein Zustand in dem man in voller Aufmerksamkeit näher bei sich selber ist. Dr. Trager nannte diesen,
mit der Meditation vergleichbaren Zustand, Hook-Up.

Recall und Vorstellungskraft
Hier wird die Fähigkeit des Körpers sich zu erinnern bewusst gemacht. Vorstellungskraft wird entwickelt,
um Bewegungen in den Alltag zu integrieren, ähnlich wie Spitzensportler ihre Leistungen mittels Vorstellungskraft
in mentalem Training optimieren. Die Fähigkeit, sich immer wieder an diesen Zustand von Leichtigkeit zu erinnern,
wächst von Sitzung zu Sitzung (=Recall)

Präsenz
Aktives und passives Erleben dieser Elemente führt zu vertiefter Präsenz beim Gebenden und Nehmenden.


Dr. Milton Trager

Milton Trager wurde 1908 in Chicago geboren. Er war Akrobat und Tänzer und äußerst interessiert an Bewegungsabläufen. Dabei entdeckte er die einfachen Prinzipien seiner späteren Arbeit. Er wurde Physiotherapeut und Arzt mit jahrelanger Praxis in Hawai.

1975 wurde er nach Esalen, Kalifornien eingeladen, wo er seine Arbeit Ida Rolf, Moshe Feldenkrais, Fritz Perls etc. vorstellte. Bald darauf wurde das Trager Institut - jetzt Trager International – gegründet. Von da an widmete er sich ganz der Ausbildung von Trager-Praktikern und Instruktoren. Heute wird seine Arbeit weltweit unterrichtet und angewendet. Dr. Milton Trager starb 1997 im Alter von 89 Jahren in den USA.

Der weltweit bekannte Tai Chi-Meister Chungliang Al Huang malte nach einer Tragersitzung mit Milton Trager eine Kalligraphie, die er "tanzende Wolke" nannte. Heute ist sie das internationale Logo der Tragerarbeit.


Die Trager Methode
Was Trager bewirken kann
Seminare
Trager Einzelsitzung
Feedback von Klienten
Trager Ausbildung
Zu meiner Person
Kontakt